Linz.punkt – Wohnen und arbeiten in besonderem Ambiente

Projektbeschreibung

LINZ.punkt – Wohnen mit Emotionen

Das Bauprojekt

Mit LINZ.punkt ist in der Stadt Linz ein einzigartiges Bauprojekt entstanden. Mit 110 Wohnungen, ca. 4500 m2 Büroflächen und ca. 565 m2 Gewerbeflächen verbindet das Projekt die Bereiche wohnen und arbeiten perfekt. Eine Tiefgarage mit 210 Stellplätzen erhöht den Komfort.

Infrastruktur und Lage

Ausgeführt in höchstem Qualitätsstandard überzeugt LINZ.punkt durch seine sehr zentrale Lage. Für Kulturliebhaber ist das Linzer Musiktheater nur einen Steinwurf entfernt. Mitten im Herzen von Linz bietet das Projekt seinen Bewohnern durch einen weitläufigen Park große Vorteile. Durch die optimale Infrastruktur mit der Anbindung an die Autobahn, die Bahnhofsnähe und zahlreiche Nahverkehrsverbindungen mit Straßenbahn und Busverkehr, liegt das Projekt LINZ.punkt ideal.

Perfekt am Bau mit Naturstein

Mit der Fassadenverkleidung aus grob geschliffenem, offenporigem Basaltstein wurde ein Gebäude mit höchstem Baustandard errichtet. Der edle Naturstein verleiht dem Gebäude einen einzigartigen Charakter. Die Natursteinverkleidung besteht aus Basaltstein im Plattenformat 100 x 50 cm und fügt sich harmonisch in die Fassade ein. Durch die großformatigen Plattenformate verringert sich die Fugenanzahl.

Basalt ist dunkel, meistens in den Schattierungen dunkelgrau bis schwarz verfügbar. Er ist feinkörnig und weist ab und zu gröbere Einschlüsse im Stein auf. Natursteine wie Basalt sind Unikate. Jede Platte weist individuelle Unterschiede auf und gibt dem Gesamtbild sein natürliches und einmaliges Aussehen.

Verwendung von Basaltstein in vielen Bereichen

Der Basalt findet in vielen Bereichen der Natursteinarbeiten seine Verwendung. Bei Natursteinarbeiten für den Hausbau gilt er als ideal, ob bei Bodenbelägen, auf Treppen oder als Fassadenverkleidung.

Auch für die offene Bauweise, bei dem die einzelnen Bereiche nur durch Glaselemente getrennt sind, eignet sich Basaltstein hervorragend. Basaltstein ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet. Er erzeugt mit seiner Oberfläche und durch seinen Schliff ein edles Ambiente. Im Außenbereich bewährt sich Basaltstein als rutschsicher.

Eine Fassadenverkleidung aus Basaltstein wird aber auch besonders im Gewerbebau geschätzt. Der Hauptgrund dafür ist die Langlebigkeit des Basaltsteins. Die Anschaffungskosten rechnen sich durch die lange Lebensdauer mit großer Sicherheit. Die Verkleidung bleibt Jahrzehnte schön, zeitlos und verleiht dem Gebäude eine elegante Note. Für die Instandhaltung der Natursteinfassade fallen geringe laufende Kosten an.

Pflege und Vorteile des Basaltsteins

Hervorzuheben sind die Vorteile von Naturstein bei der Pflege. Schmierseife gilt als das optimale Pflegemittel. Dadurch eignet sich Basaltstein auch für Hygienebereiche wie Küche oder Badezimmer.

Umweltfreundlich mit Naturstein

Der Umweltgedanke gewinnt bei vielen Bauherren immer mehr an Bedeutung. Der Abbau von Basaltstein erfolgt umweltschonend. Da Basalt auch in Europa abgebaut wird, verkürzen sich die Transportwege. Dies wiederum vermindert den CO2 Ausstoß.

Projektinfos:

LINZ.punkt

110 Wohnungen
Ca. 4500 m2 Büroflächen
Ca. 565 m2 Gewerbeflächen

Natursteinarbeiten
Casa Sasso Steinmetz GmbH

Naturstein
Basalt grob geschliffen offenporig

Bauherr
Real Treuhand Immobilien

Pronaturstein - Österreich - Casa Sasso Steinmetz GmbH- Naturstein

Casa Sasso Steinmetz GmbH

Untere Landstraße 20
4055 Pucking

Telefon:+43 7229 798 60
E-Mail: office@casa-sasso.at

Kontakt

Wir sind gerade nicht erreichbar. Aber hier können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir melden uns schnellstmöglich retour.

Sending

©Vereinigung Österreichischer Natursteinwerke | Datenschutzerklärung | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?