Landhausstil: Eine Rückkehr in die Vergangenheit – ein Projekt von Breitwieser Stone

Projektbeschreibung

Landhausstil

Beim Landhausstil fällt vielen Menschen das Wort "altmodisch" ein. Doch der neue Landhausstil sorgt heute für den Anteil an Modernität, den sich alle wünschen. Die Kombination von alten Möbeln, warmen Farben und natürlichen Materialien erfreut sich wieder großer Beliebtheit. Der alte und doch neue Stil begeistert auch wieder junge Bauherren.

Der Wohntrend führt wieder hin zur Natur und zu Materialien wie Holz und Naturstein, die mit rustikalen Deko-Elementen ein Gefühl der Behaglichkeit und Ruhe vermitteln. Wohnen wie in der guten, alten Zeit ist wieder beliebt und im Vergleich zu früher schätzen immer mehr Bauherren eine Wohnatmosphäre im neuen Landhausstil, der weit entfernt von dem ist, was wir als altmodisch bezeichnen würden. Neue Techniken und wunderschöne Natursteine schaffen eine Oase der Gemütlichkeit, aber auch ein sehr edles und hochwertiges Ambiente. Der Stil bietet ungeahnte Möglichkeiten beim Planen eines Hauses - vom italienischen Toscana-Haus Stil bis zum rustikalen Berghausstil oder beides in einem Haus, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Projekt Landhaus

Bei diesem besonderen Wohnhausprojekt wurde Wert auf die Gestaltung mit Holz, schwerem Metall und Naturstein gelegt. Die Kombination mit ausgewählten massiven Qualitätsmöbelstücken und geschickt eingesetzte moderne Details runden das Bild harmonisch ab. Der Fußboden im Vorraum wurde im römischen Verbund gelegt, einer Verlegetechnik, die bereits in der Antike bekannt war. Die Besonderheit besteht in der wiederkehrenden Anordnung von Bodenplatten verschiedener Größen. Die Auswahl warmer, unterschiedlicher Farbtöne vermittelt bereits beim Betreten des Anwesens ein behagliches Gefühl. Massive Holzelemente ergänzen die rustikale Optik im Eingangsbereich des Landhauses.

Ein zweites Highlight bildet eine Wand mit indirekter Beleuchtung aus edlen Precious Stones (Halbedelsteine) im Treppenhaus und vermittelt ein wohliges Gefühl.

Von diesem warm anmutenden Vorraum gelangt man in das Wohnzimmer in dem ein großer offener Kamin dominiert und den Blick des Besuchers auf sich zieht. Der Kamin besticht durch seine großflächige Verkleidung mit Amarello Granit, der eine Brücke schlägt, zwischen rustikalem oder mediterranem Flair und Exotik. Die Farbe des Steins erinnert sowohl an eine mediterrane Finca am Meer als auch an eine rustikale Berghütte. Eine dezente Beleuchtung des Kamins vermittelt so Urlaubsgefühl das ganze Jahr. Ein ähnlicher, zweiter Kamin befindet sich im Obergeschoss des Hauses. Der freundliche Amarello Granit entspricht genau den Bedürfnissen des aktuellen Landhausstils. Deshalb eignet sich der Amarello Granit auch für den Außenbereich für Pool-Umrandungen, Stufen oder Terrassen, Hauseingänge, Mauerabdeckungen, Gehwege oder Fensterbänke.

Vom Wohnzimmer aus erreicht man eine lichtdurchflutete Küche. Der große Raum stellt das Herzstück des Hauses dar und verträgt auch dunkle Farbtöne und auffällige Muster. Dunkles Holz und ausgefallene, rustikale Barhocker aus Baumstämmen wurden mit einem ausdrucksstarken Marmor kombiniert. Hier wurde der Rainforest Green Marmor als gebrochene Kantenverzierung für die große Kücheninsel und passend dazu als Wandverkleidung der Küche verwendet. Der Rainforest Green Marmor und die großflächigen Holzelemente spiegeln eindrucksvoll ein Gefühl von Natürlichkeit durch den Einsatz der verwendeten Materialien wider. Für die Innenverarbeitung ist der Rain Forest Green Marmor bestens geeignet, auch für Bäder und Böden. Grün und die Farbe Grünbraun wirken durch braune und weiße Marmorierungen wie ein Dschungel. Beim Rainforest Green Marmor beweist die Natur ihre ganze Vielfalt und Kraft. Als Gegenstück wurden moderne Geräte und Armaturen gewählt, die das Gesamtbild der massiven Küche nicht stören, sondern Akzente setzen, die im neuen Landhausstil durchaus erlaubt sind.

Der Abschluss und nicht weniger ein Blickfang ist das Gästebad im Erdgeschoss. Dort bilden Port Laurent Marmor für die Waschtische und helles Holz eine harmonische Einheit. Der Port Laurent Marmor mit der Hauptfarbe schwarz und intensiven und edel wirkenden goldenen Adern ist ein außergewöhnlicher Naturstein. Durch sein luxuriöses Aussehen eignet sich der Stein äußerst gut für die Innenbereiche eines Hauses und macht das Bild vollkommen. Der Port Laurent Marmor eignet sich in allen Stärken für die unterschiedliche Oberflächenbearbeitung und kann individuell in der Größe angepasst werden.

Nicht nur das Erdgeschoss strahlt Gemütlichkeit aus. Im Schlafzimmer finden sich die Precious Stones wieder, die im Eingangsbereich verwendet wurden. Das zum Schlafzimmer gehörende Badezimmer besticht durch die Verwendung des Kristallmarmors Verde Pinta für die Waschtische und die Großraumdusche. Elemente von Landhausstil und moderne Einbauten wie Sanitäranlagen oder Beleuchtung fließen harmonisch ineinander.

Pinta Verde Marmor mit seiner gewolkten Struktur eignet sich besonders für große Flächen im Innenbereich und bedingt für die Aussenanlagen. Der Verde Pinta verfügt über eine grobkörnige Struktur mit zarten Maserungen in den verschiedensten Grünschattierungen. Der Naturstein gehört zur Gesteinsart des Dolomitmarmor und kann z. B. als Badewanneneinfassung, Fensterbank, Waschtischplatte oder Bodenbelag, aber auch als Kaminumrandung oder für Abdeckungen verschiedenster Arten verwendet werden. Ein wunderschöner Stein mit See-grünen zarten Maserungen, der edel, vornehm, aber trotzdem zurückhaltend wirkt.

Das Hauptbadezimmer des Landhausanwesens verfügt über eine beleuchtete Badewanne und einer zusätzlichen Großraumdusche. Die Verkleidung mit Roma imperial Granit und seinen warmen Farben stehen ganz im Einklang mit hellem Holz. Der Roma Imperial Granit weist eine markante Maserung auf und durch diese geäderte Struktur zeichnet er sich besonders für die Anwendung im eleganten Innenbereich aus.

Die Zusammenstellung des gesamten Interieurs des Landhauses ist ein Erlebnis für alle Sinne und wirkt bereits auf den ersten Blick wie ein Ort der Ruhe und Behaglichkeit.

Warum sollten Sie bei Naturstein einen kompetenten Fachbetrieb hinzuziehen?

Wer sich für Stein im Haus entscheidet, muss wissen, dass dieser Stein lebenslang hält und nur seine ganze Schönheit entfalten kann, wenn er fachgerecht aufbereitet, verarbeitet und kompetent und fehlerlos montiert wird. Die Basis eines guten Steinmetzbetriebes sind seine motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeiter, die durch ihre Kompetenz einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg Ihres Vorhabens leisten.

Durch ihre individuellen Fähigkeiten und Genauigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ein Fachunternehmen erst in der Lage, die Wünsche und Vorstellungen von Bauherren bis auf den Punkt genau umzusetzen.

Breitwieser Stone, zuverlässiger Geschäftspartner für den Bauherren und seinen Architekten, vereint Gestaltung, Formgebung und Handwerk auf allerhöchstem Niveau. Das Unternehmen steht in allen Schritten bei der Hausplanung bis zur Fertigstellung dem Bauherrn und dem Architekten zuverlässig mit großer Erfahrung und Kompetenz zur Seite. Das Unternehmen verfügt über gute Referenzen, wie die Luxushotels Hilton und Park Hyatt in Wien oder das Schweizer Parkhotel Vitznau. Alle Hotels wurden bereits mehrfach mit Preisen für Design, Qualität und Perfektion ausgezeichnet.

Pronaturstein - Österreich - Breitwieser GmbH - Stone World

Breitwieser Stone World GmbH

Hochäckerstraße 11
3430 Tulln

Telefon:+43 2272 633 31
E-Mail: office@breitwieser-stein.at

Kontakt

Wir sind gerade nicht erreichbar. Aber hier können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir melden uns schnellstmöglich retour.

Sending

©Vereinigung Österreichischer Natursteinwerke | Datenschutzerklärung | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?